BMI-Formel

Mit der BMI-Formel können Sie selbst Ihren Body-Mass-Index berechnen.
Der Body-Mass-Index gilt als Maßzahl zur Körpergewichtsbewertung und ist in vielen Ländern als solche anerkannt.

Berechnung

Wenn Sie wissen möchten, wie es um die Einstufung Ihres Körpergewichts bestellt ist, können Sie diese mit folgender Formel berechnen:

In Worten ausgedrückt: BMI (Body-Mass-Index) ist das Ergebnis aus Körpergewicht (gemessen in Kilogramm) geteilt durch Körpergröße (diese misst man in Metern) hoch zwei.

Eine Beispielrechnung mit der BMI Formel sieht wie folgt aus:

Unsere Testperson ist 1,8m (180cm) groß und wiegt 75 Kilogramm.
Um Ihren BMI berechnen zu können teilt man 75 (stehend für das Gewicht) durch das Ergebnis aus 1,8 mal 1,8 (entspricht 1,8²). Man erhält den Wert 23,15.
Laut BMI Tabelle steht dieser Wert für ein Normalgewicht.

Bitte beachten Sie, dass die BMI Berechnunganhand dieser BMI-Formel nur als Richtwert zu sehen ist.
Ein weitaus genaueres Ergebnis als es bei der einfachen Berechnung per BMI-Formel ausgegeben wird errechnet Ihnen unser BMI-Rechner, welcher noch die Faktoren Alter, Geschlecht und gegebenenfalls Amputation in die Berechnung mit einfließen lässt.
Erst, wenn man diese Faktoren mit in die Berechnung einfließen lässt, erhält man ein wirklich genaues Ergebnis, soweit es ohne Arztbesuch (Begutachtung und BMI Berechnung durch einen Fachmann) möglich ist.

Die obenstehende BMI Formel kann angewendet werden bei Personen, welche bereits voll ausgewachsen sind.
Bei Kindern, welche sich noch im Wachstum befinden, gestaltet sich die BMI-Berechnung etwas komplizierter, als es bei der normalen BMI Formel der Fall ist.
Möchten Sie den Body-Mass-Index eines Kindes berechnen können Sie kostenlos und einfach unseren BMI-Rechner für Kinder nutzen.

Sportler

Die Berechnung des BMI per BMI Formel eignet sich zudem nicht für Personen mit ausgeprägt sportlicher Statue.
Da Muskelmasse ein höheres Gewicht als Fettmasse hat würde die BMI-Berechnung per BMI Formel einen nicht der Realität entsprechenden Wert ermitteln und den BMI in die Kategorie “Übergewicht” einstufen, obwohl die Person gut gebaut und kerngesund ist.

Sehen Sie den BMI immer nur als Richtwert.
Nutzen Sie die BMI Formel zur Berechnung des Body-Mass-Index. Vergessen Sie aber nicht, dass Sie lediglich ungefähre Werte erhalten, welche je nach Körperbau und sportlicher Betätigung definitiv vom Fachmann korrigiert werden müssen.

Körperfettanteil

Ein Fachmann misst vor Ort Ihren Körperfettanteil und bezieht diesen mit in seine Berechnung ein.
Alternativ zur Berechnung des Body-Mass-Index per BMI Formel können Sie zur BMI-Berechnung auch Messinstrumente, wie etwa Caliper und Körperfettwaagen, nutzen.
Wirklich hochwertige Körperfettwagen finden auch in professionellem Rahmen Einsatz und errechnen nahezu exakte Werte.

Lassen Sie sich nicht zu sehr nach der Berechnung des BMI per BMI Formel verunsichern. Suchen Sie im Zweifelsfall einen Arzt auf.

Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung um sich und Ihrem Körper langfristig etwas Gutes zu tun.